Infineon: Touch the future

zurück

Aufgabe:
Infineon ist ein Hersteller von Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik-, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Für die Electronica 2004 sollte ein Markenauftritt konzipiert werden, der den Anspruch von Infineon auf Marktführerschaft als zukunftsweisendes Unternehmen zum Ausdruck bringt.

Lösung:
Ein weißer, hell leuchtender Kubus, der alle Messestände in der Halle überstrahlte, zog die Besucher auf den Stand. Durch ein innovatives Beleuchtungskonzept mit indirektem Licht wurde der Raum nahezu schattenfrei beleuchtet. Das vermittelte dem Besucher ein Gefühl der Schwerelosigkeit und den Eindruck, in einem anderen Space zu sein. Der „Future Tunnel“, die sinnbildliche Verbindung in die Zukunft, hat diesen Eindruck noch ergänzt: Forscher von Infineon kamen heraus und berichteten von Entwicklungen und Erfindungen aus der Zukunft.

Leistung:
Briefingworkshop, integrale Kommunikationsstrategie, Markenund Produktinszenierung, Standarchitektur und -planung, Lichtinszenierung, Messegrafik, Produktionsberatung, Materialrecherche, Lichttests, Projektleitung